Bella Terra bekommt bis 2026 300 weitere Wohnungen – Orange County Register

Die Eigentümer des Einkaufszentrums Bella Terra in Huntington Beach haben die Genehmigung der Stadt erhalten, das Einkaufszentrum bis 2026 um 300 Wohnungen zu erweitern.

Laut PGIM und DJM sieht der Plan vor, den Laden der Burlington Coat Factory und ein angrenzendes 33.000 Quadratmeter großes Gebäude abzureißen, um ein mehrstöckiges Gebäude zu errichten, das ebenerdige Einzelhandelsflächen sowie fünf Stockwerke mit Wohneinheiten umfassen wird.

Mit den neuen Wohnungen erhöht sich die Wohnungszahl von Bella Terra auf insgesamt 767 Einheiten. Die Residenzen im Bella Terra (ein Komplex, der Teil des Masterplans des Einkaufszentrums ist) umfassen 467 Apartments. Es gibt zwei weitere große Apartmentkomplexe westlich des Zentrums und außerhalb des Masterplans: Boardwalk by Windsor und Avalon Huntington Beach.

Die Stadt Huntington Beach hat den Eigentümern von Bella Terra grünes Licht für den Bau von 300 Wohnungen in dem Einkaufszentrum gegeben. Die Pläne sehen den Abriss der Burlington Coat Factory und eines weiteren Einzelhandelsgebäudes vor, um einen 5-stöckigen Komplex mit gemischter Nutzung hinzuzufügen, der Einzelhandelsflächen und Wohnungen umfassen wird. (Mit freundlicher Genehmigung von DJM)
Die Stadt Huntington Beach hat den Eigentümern von Bella Terra grünes Licht für den Bau von 300 Wohnungen in dem Einkaufszentrum gegeben. Die Pläne sehen den Abriss der Burlington Coat Factory und eines weiteren Einzelhandelsgebäudes vor, um einen 5-stöckigen Komplex mit gemischter Nutzung hinzuzufügen, der Einzelhandelsflächen und Wohnungen umfassen wird. (Mit freundlicher Genehmigung von DJM)

Laut PGIM und DJM wird das Projekt auch zusätzlichen Wohnraum, einschließlich erschwinglichen Wohnraums, beherbergen.

Laut DJM gehören zu den nächsten Schritten die Fertigstellung des Designs und der Konstruktion sowie die Einholung von Genehmigungen für das Projekt.

Der Bau, der voraussichtlich zweieinhalb Jahre dauern wird, soll Ende 2023 beginnen und Anfang 2026 für die Bewohner geöffnet werden.

Ein 8,38 Hektar großes Industriegrundstück mit drei Industriegrundstücken auf 155.000 Quadratfuß wurde in Fullerton für 61 Millionen US-Dollar verkauft. Das Anwesen befindet sich an der Ecke der Avenues S. Acacia und Kimberly. (Mit freundlicher Genehmigung von CBRE)
Ein 8,38 Hektar großes Industriegrundstück mit drei Industriegrundstücken auf 155.000 Quadratfuß wurde in Fullerton für 61 Millionen US-Dollar verkauft. Das Anwesen befindet sich an der Ecke der Avenues S. Acacia und Kimberly. (Mit freundlicher Genehmigung von CBRE)

8 Hektar großer Industriekomplex in Fullerton wird für 61 Millionen US-Dollar verkauft

Laut CBRE wurde in Fullerton ein 8,38 Hektar großes Industriegrundstück mit drei Industriegrundstücken auf 155.000 Quadratfuß für 61 Millionen US-Dollar verkauft.

B & K Investment Co. verkaufte die Liegenschaften an Ares Management, einen industriellen Investor und Entwickler.

„Orange Countys industrielle Nachfrage ist stark, und das Gebiet hat eines seiner besten Jahre für Leasing- und Verkaufsaktivitäten“, sagte Sean Ward von CBRE. „Dieser Verkauf bietet Ares viele flexible Neuentwicklungsmöglichkeiten und geht gleichzeitig auf den Bedarf des Marktes nach mehr Industrieflächen ein.“

CBRE sagte, der Mieter habe die Immobilien zurückgemietet und werde sie vorerst weiter bewohnen.

Das Grundstück befindet sich an der Ecke 801 S. Acacia Ave. (83.170 Quadratfuß), 811 S. Acacia Ave. (56.000 Quadratfuß) und 1580 Kimberly Ave. (15.830 Quadratfuß).

CBRE hat den Verkäufer bei dem Deal vertreten.

Marguerite Plaza, ein 24.974 Quadratfuß großes Einkaufszentrum am 28892 Marguerite Parkway in Mission Viejo, wurde für 9,8 Millionen US-Dollar verkauft. (Mit freundlicher Genehmigung von SRS Real Estate Partners)
Marguerite Plaza, ein 24.974 Quadratfuß großes Einkaufszentrum am 28892 Marguerite Parkway in Mission Viejo, wurde für 9,8 Millionen US-Dollar verkauft. (Mit freundlicher Genehmigung von SRS Real Estate Partners)

Das Einzelhandelszentrum Mission Viejo wird für fast 10 Millionen US-Dollar verkauft

Marguerite Plaza, ein 24.974 Quadratfuß großes Einkaufszentrum am 28892 Marguerite Parkway in Mission Viejo, wurde für 9,8 Millionen US-Dollar verkauft.

Die Investment Properties Group von SRS Real Estate Partners aus Newport Beach vertrat den Verkäufer bei der Transaktion.

Das fast 50 Jahre alte Einkaufszentrum wurde 2016 modernisiert. Es erstreckt sich über 2,07 Hektar und wird von Salon Centric, Core Power Yoga, GolfTec Enterprises und Zenko Sushi gepachtet.

Der nicht identifizierte Käufer wurde von Compass vertreten.

Dieses Industriegrundstück in Brea wurde für 17,5 Millionen Dollar verkauft. Das 138.710 Quadratfuß große Grundstück befindet sich auf 6,36 Acres in der 350 Ranger Ave. (mit freundlicher Genehmigung von CBRE)
Dieses Industriegrundstück in Brea wurde für 17,5 Millionen Dollar verkauft. Das 138.710 Quadratfuß große Grundstück befindet sich auf 6,36 Acres in der 350 Ranger Ave. (mit freundlicher Genehmigung von CBRE)

Gewerbegrundstück in Brea für 17,5 Mio. $ verkauft

CBRE verhandelte den Verkauf eines weiteren Gewerbegrundstücks in Brea im Wert von 17,5 Millionen US-Dollar.

Das 138.710 Quadratmeter große Grundstück befindet sich auf 6,36 Acres in der 350 Ranger Ave.

CBRE vertrat den Verkäufer Saunders Property Management. Laut CBRE kaufte die in LA ansässige Vectra Management Group das Grundstück für eine ihrer gesponserten Immobilienpartnerschaften.

Birtcher fügt fünf in der Firmenerweiterung hinzu

Birtcher Development, ein in Newport Beach ansässiges Entwicklungsunternehmen für Industrieimmobilien, hat fünf Teammitglieder hinzugefügt:

Holly Fessler, Leiterin der Vermögens- und Immobilienverwaltung. Zuletzt war Fessler als Senior Manager, Operations für Irvine Co.

Lindsey Mansker, Entwicklungsleiterin. Zuvor gründete sie ihre eigene Beratungsfirma für Anspruchs- und Projektmanagement.

Mark Shea, Leiter der Buchhaltung. Zuvor war er Vice President of Operational Accounting bei FivePoint Holdings.

Tom Adamson, Entwicklungsleiter. Er verbrachte fünf Jahre bei KPRS Construction Services, wo er als Projektmanager tätig war.

Shellie McDearmon, Projektbuchhalterin. Sie verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Buchhaltung, zuletzt bei Avanath Capital Management.

Birtcher Development, ein Immobilienunternehmen in Familienbesitz, wurde 1939 gegründet. In seiner Geschichte hat das Unternehmen mehr als 65 Millionen Quadratfuß Fläche und 260 Projekte erworben, verwaltet oder entwickelt.

Meilensteine ​​des Unternehmens

Das in Santa Ana ansässige System Pavers feiert sein 30-jähriges Bestehen.

Das Unternehmen wurde 1992 in der Stadt gegründet. Das Unternehmen hilft Designern und Bauteams bei der Zusammenarbeit an Outdoor-Elementen für ihre Projekte.

Bemerkenswerte Projekte von System Pavers sind an der Union Station in Los Angeles, außerhalb des Angel Stadium, auf Gehwegen in Long Beach und im Einkaufszentrum Aliso Viejo zu finden.

Das Unternehmen sagte, es habe kürzlich auch nach Texas expandiert. Es ist auch in Colorado, Oregon und Washington an insgesamt 16 Standorten tätig.

Am 1. November fand ein Banddurchschnitt für das James R. Watson and Judy Rodriguez Watson College of Education am Cal State San Bernardino statt. Hier zu sehen sind Robert Nava, CSUSB-Vizepräsident für Universitätsförderung; Rafik Mohamed, Interimsprovost und Vizepräsident für akademische Angelegenheiten; Judy Rodriguez Watson; James R. Watson; Evy Morales; CSUSB-Präsident Tomás D. Morales; und Chinaka DomNwachukwu, Dekan, Watson College of Education. (Mit freundlicher Genehmigung von Cal State San Bernardino)
Am 1. November fand ein Banddurchschnitt für das James R. Watson and Judy Rodriguez Watson College of Education am Cal State San Bernardino statt. Hier zu sehen sind Robert Nava, CSUSB-Vizepräsident für Universitätsförderung; Rafik Mohamed, Interimsprovost und Vizepräsident für akademische Angelegenheiten; Judy Rodriguez Watson; James R. Watson; Evy Morales; CSUSB-Präsident Tomás D. Morales; und Chinaka DomNwachukwu, Dekan, Watson College of Education. (Mit freundlicher Genehmigung von Cal State San Bernardino)

Seal Beach CRE-Familie bei Cal State SB geehrt

Am 1. November fand ein Banddurchschnitt für das James R. Watson and Judy Rodriguez Watson College of Education an der Cal State San Bernardino statt.

Das College wurde nach den langjährigen Spendern der Universität umbenannt, die der Schule 8,4 Millionen Dollar zugesagt haben. Das Watson & Associates Literacy Center, das Schülern der K-12 hilft, ihre Lese-, Hör- und Schreibfähigkeiten zu verbessern, ist ebenfalls im College untergebracht.

James „Jim“ Watson gründete JR Watson & Associates im Jahr 1972. Das gewerbliche Immobilienunternehmen mit Sitz in Seal Beach hat Einkaufszentren, Wohngebäude und übergreifend geplante Mischnutzungsprojekte entwickelt.

Die in Corona Del Mar ansässige Hanley Investment Group Real Estate Advisors startet ihr 12-jähriges Movember-Fundraising. Das Programm fördert das Bewusstsein und fördert die Mittel für Prostatakrebs, Hodenkrebs, psychische Gesundheit und Suizidprävention. (Mit freundlicher Genehmigung der Hanley Investment Group)
Die in Corona Del Mar ansässige Hanley Investment Group Real Estate Advisors startet ihr 12-jähriges Movember-Fundraising. Das Programm fördert das Bewusstsein und fördert die Mittel für Prostatakrebs, Hodenkrebs, psychische Gesundheit und Suizidprävention. (Mit freundlicher Genehmigung der Hanley Investment Group)

Das Hanley-Team züchtet wieder Schnurrhaare für Movember

Die in Corona Del Mar ansässige Hanley Investment Group Real Estate Advisors kümmert sich erneut um das Geschäft, indem sie ihr 12-jähriges Movember-Fundraising startet. Das Programm fördert das Bewusstsein und fördert die Mittel für Prostatakrebs, Hodenkrebs, psychische Gesundheit und Suizidprävention. Hanley sagt, dass es in den Jahren seiner Teilnahme seit 2011 mindestens 300.000 US-Dollar gesammelt hat.

In „Movember“ beginnen die teilnehmenden Männer am 1. November glatt rasiert, und dann pflegen und trimmen die „Mo Bros“ ihre Schnurrbärte, um für den Monat zu wandelnden „Werbetafeln“ zu werden. Auch die Frauen oder „Mo Sistas“ beteiligen sich an der Spendensammlung.

Der Präsident der Firma, Ed Hanley, verlor 2009 seinen Vater an Prostatakrebs. „Diese Sache bedeutet mir sehr viel und ich möchte niemals, dass andere Familien und Einzelpersonen das durchmachen müssen, was unsere Familie erlitten hat, indem sie meinen Vater verloren haben Prostatakrebs“, sagte Hanley in einer Erklärung.

In diesem Jahr werden Hanley und Nathan Holthouser, Präsident von Coastal Commercial, am Dienstag, den 29. November um 17 Uhr gemeinsam eine Spendenaktion im Muldoon’s Irish Pub in Newport Beach veranstalten. Ein Teil aller Barverkäufe der Nacht wird an Movember gespendet.

Für Veranstaltungsdetails wenden Sie sich bitte an info@hanleyinvestment.com.

Um für die Movember-Spendenaktion der Hanley Investment Group zu spenden, gehen Sie zu us.movember.com/team/2234814

Immobilientransaktionen, Pachtverträge und neue Projekte, Brancheneinstellungen, neue Unternehmungen und bevorstehende Veranstaltungen werden aus Pressemitteilungen der mitwirkenden Autorin Karen Levin zusammengestellt. Senden Sie Artikel und hochauflösende Fotos per E-Mail an Business Editor Samantha Gowen unter sgowen@scng.com. Bitte planen Sie mindestens eine Woche für die Veröffentlichung ein. Alle Elemente können aus Gründen der Klarheit und Länge bearbeitet werden.

https://www.ocregister.com/2022/11/04/real-estate-new-tktktk/ Bella Terra bekommt bis 2026 300 weitere Wohnungen – Orange County Register

Grace Reader

TheHitc is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@thehitc.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button